Wichtiges und nützliche Links

Fotografie:

Ich fotografiere gerne. Meine Bilder finden Sie auf www.RFoto.at

Unternehmensberatung:

Brauchen Sie einen Coach oder Unternehmensberater, dann sind Sie bei Mag. Anita Molzbichler gut aufgehoben. www.molzbichler.net

 

TERMINE

Am 15. ist die Umsatzsteuervoranmeldung und die Lohnabgaben zu melden und einzubezahlen.

Ab 1.1.2019 tritt die monatliche Beitragsgrundlagenmeldung (mBGM) in Kraft!
Informationen zur monatlichen Beitragsgrundlagenmeldung (mBGM) finden Sie hier

Unternehmensservice-Portal

Das Unternehmensserviceportal (USP) ist das zentrale Internetportal der Republik Österreich für Unternehmen und bietet direkten Zugang zu zahlreichen E-Government-Anwendungen sowie unternehmensrelevante Informationen.

USP-Portal

FinanzOnline

Das Portal der Finanzverwaltung: Finanzonline

Bundesministerium für Finanzen

Homepage

BMF-Formulare

 

 

Gebietskrankenkasse

V O R  Arbeitsantritt muss für alle Dienstnehmer (auch freie DN, Lehrlinge und geringfügig Beschäftigte) zumindest eine "Mindestangabenmeldung" der Gebietskrankenkasse übermittelt werden.

In Ausnahmefällen kann die Mindestangaben-Anmeldung auch per Fax (05/780 761) oder telefonisch (05/780 760) erstattet werden.

Erster Schritt ist die Mindestangaben-Anmeldung. Diese umfasst

  • die Dienstgeberkontonummer,
  • den Namen,
  • die Versicherungsnummer bzw. das Geburtsdatum der beschäftigten Person,
  • Ort und
  • Tag der Beschäftigungsaufnahme.

Im zweiten Schritt sind die noch fehlenden Angaben binnen sieben Tagen ab Beginn der Pflichtversicherung nachzumelden.

Online-Anmeldung finden Sie  Aviso-Meldung an die Gebietskrankenkasse / ELDA

Eine Faxvorlage finden Sie hier!

Handy-App für die Mindestangabenmeldung

Informationen zur monatlichen Beitragsgrundlagenmeldung (mBGM) finden Sie hier

  

Registrierkasse

Nützliche Informationen rund um die Registrierkasse finden Sie hier: Registrierkasse

  

Fahrzeuge - Vorsteuerabzug

Kleinlastwagen und Kleinbusse:

Dies sind Fahrzeuge im Grenzbereich zwischen PKW/Kombi und LKW/Bus. Die Vorsteuern, die bei der Anschaffung, Miete und Betrieb anfallen, dürfen daher abgezogen werden. Welche Fahrzeuge darunter fallen, kann man sich auf der Seite des Bundesministeriums für Finanzen heraussuchen. Zur Liste

  

UID-Nummer -- Überprüfung

Die Bestätigung der Gültigkeit bzw. die Überprüfung der Richtigkeit einer Ihnen bekannt gegebenen UID kann von Ihrer Seite erfolgen über:

Eine allgemeine Information zum Bestätigungsverfahren ist auf der Seite des Finanzministeriums enthalten.

 

Recht

Rechtsinformationssystem des Bundes  RIS 

Österreichische Gesetze auf  Jusline 

 

Förderungen

Kärntner Wirtschaftsförderungs Fonds

Austria Wirtschaftsservice 

 

                                     

nützliche Links:

BMF Berechnungsprogramme

Mindestangabenmeldung

App für die Mindestangabenmeldung

Registrierkassenpflicht - BMF

Die Links dieser Seiten wurden bei der Erstellung dieser Seite überprüft. Für die Inhalte dieser Seiten wird keine Haftung übernommen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen