Mag. Ralf Molzbichler

Mag. Ralf Molzbichler

Diese Kurzartikel sollen Ihnen eine erste Information geben. Für eine weitergehende, auf Ihre Situation zugeschnittene Beratung, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Ich unterstütze Sie
# in Steuerfragen
# bei Firmengründungen und Umgründungen
# bei Firmenübergaben
# in Fragen Sozialversicherung und Umsatzsteuer
# als Steuerberater

Ich freue mich schon darauf, Sie persönlich kennenzulernen.

Mag. Ralf Molzbichler

Dienstag, 04 Dezember 2018 06:43

GSVG Vorauszahlung

Bei Einnahmen-Ausgabenrechnern wird eine Vorauszahlung von GSVG-Beiträgen dann anerkannt, wenn diese in ihrer Höhe der voraussichtlichen Nachzahlung für das betreffende (laufende) Jahr entsprechen. Rechnen Sie mit einer Nachzahlung, können sie durch Zahlung einer freiwilligen Vorauszahlung von GSVG-Beiträgen den Gewinn reduzieren und damit eventuell nachteilige Progressionssprünge vermeiden.

Mittwoch, 07 November 2018 12:36

Rechnungen und Belege

Bestandteile von Rechnungen und Belegen

Rechnungen sind strikt von Belegen zu trennen und dürfen nicht verwechselt werden. Nicht nur der Verwendungszeck, sondern auch Rechnungs- und Beleginhalt sind nicht ident.

Die Rechnung

Dienstag, 06 November 2018 13:18

USt - Erwerbsschwelle

Die Erwerbsschwelle wird angewendet für die sogenannten "sonstigen umsatzsteuerlichen Letztverbraucher".

Diese Unternehmer können bis zur Erwerbsschwelle jährlich Waren aus dem Gemeinschaftsgebiet erwerben, ohne für Zwecke des Erwerbs steuerpflichtig zu werden.

Montag, 05 November 2018 17:05

Spenden

Spenden aus dem Betriebsvermögen

Spenden aus dem Betriebsvermögen an bestimmte im Gesetz genannte begünstigte Institutionen sind bis maximal 10% des Gewinns des laufenden Wirtschaftsjahres steuerlich absetzbar. Als Obergrenze gilt der Gewinn vor Berücksichtigung des Gewinnfreibetrags.

Freitag, 02 November 2018 06:46

E-Auto

Seit 1. Jänner 2016 steht für reine Elektrofahrzeuge, die betrieblich verwendet werden, der Vorsteuerabzug zu. Hybridfahrzeuge, die sowohl mit Elektromotor als auch mit Verbrennungsmotor angetrieben werden, sind nicht begünstigt. Folgende Besonderheiten sind zu beachten:

Für reine Elektroautos, die betrieblich genutzt werden,

Seite 1 von 3

                                     

nützliche Links:

BMF Berechnungsprogramme

Registrierkassenpflicht - BMF

Die Links dieser Seiten wurden bei der Erstellung dieser Seite überprüft. Für die Inhalte dieser Seiten wird keine Haftung übernommen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen